Startseite
    Über mich
    der ganz normale Wahnsinn
    Wolle
    Socken
    allerlei Strickerei
    Die verstrickte Dienstagsfrage
  Archiv
  hier mache ich mit
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   brooklyntweed
   ewa
   gabycreativ
   happysocks
   Heikes Strickstubb
   jinx
   Jürgens Strickblog
   mama spinnt
   morag
   Reginas Regenbogen
   Sockstreet
   wollfrosch
   Wollhexe (Suse)
   wollschnegge
   viruscreativus



http://myblog.de/minibaum

Gratis bloggen bei
myblog.de





die verstrickte Dienstagsfrage

Es fragt das Wollschaf :

Ein neuer Wollladen macht in eurer Stadt auf. Welche Erwartungen habt ihr an ihn? Welche Wünsche hättet ihr? Hersteller? Service wie z. B. Modelle umrechnen, Hilfe bei englischen Anleitungen? Was fällt euch noch ein? Was würde euch dazu bewegen zu diesem Laden zu gehen?

 

Mich würde es freuen, wenn es neben der üblichen Standardware für die breite Masse (der Ladeninhaber muß sich ja schließlich auch leben ) auch Garne / Zubehör gibt, das es nicht an jeder Ecke gibt, z.B. Wolle von Rowan, Drops, Lacegarne, Handgefärbtes etc. Die Inhaber (in) /Verkäufer(in) sollten ein bißchen Ahnung haben von dem was im Internet handarbeitsmäßig so los ist. Da stosse ich regelmäßig auf fragende Gesichter.

Der ein oder andere Workshop / Kurs wäre auch ganz schön, vielleicht ein kleines Strickcafe dabei.

Und wie bereits in der Frage angesprochen, ist der Service wichtig: Hilfe bei Anleitungen (evtl. auch englische), Nähservice für alle, die nicht gerne zusammennähen, Hilfestellung, wenn man mal nicht weiterkommt.

 

23.10.07 10:50
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung